Zahlen mit dem Smartphone?
Aber sicher!

Neu:
Die BASE Wallet *

  • Bargeldlos mit dem Smartphone zahlen *
  • Mitgliedskarten speichern *
  • Coupons bequem einlösen *

Jetzt die BASE Wallet für Android downloaden

So starten Sie mit der BASE Wallet

  • Funktionen
  • Voraussetzungen
  • Sicherheit
  • Fragen & Antworten

So erleichtert die BASE Wallet Ihr mobiles Leben

Die BASE Wallet ist Ihre digitale Brieftasche, mit der Sie das mobile Leben platzsparend und komfortabel genießen können – ohne Bargeld, Coupons und diverse Plastikkarten.

Kontaktlos bezahlen

Zahlen Sie schnell und berührungslos an jeder Kasse, die das Maestro PayPass™ Logo* zeigt – das ist bei immer mehr Händlern, Tankstellen, Restaurants & Co möglich!

Einfach das Smartphone bis auf wenige Zentimeter ans Bezahlterminal halten und die Kasse kann die Bezahldaten Ihrer NFC SIM-Karte verschlüsselt auslesen. So nutzen Sie alle Vorteile einer Maestro-Karte in Ihrem Smartphone.

Coupons speichern

Warum die Geldbörse mit Rabatt- und Vorteilsgutscheinen füllen, wenn Sie alles einfach in der BASE Wallet speichern können?

Lassen Sie sich Coupons anzeigen, die in der Nähe einlösbar sind, teilen Sie diese mit Freunden – und lösen Sie Gutscheine an der Kasse per Smartphone ein.

Mitgliedskarten hinterlegen

Speichern Sie z.B. Ihre ADAC Clubkarte in der BASE Wallet – und weisen Sie sich bei Bedarf einfach digital aus.

Gut zu wissen: Die virtuelle Mitgliedskarte unseres Partners ADAC bietet in der BASE Wallet genau dieselben Services und Vorteile wie die bisherige Plastikkarte.

Die BASE Wallet kann noch mehr!

Es kommen in Zukunft weitere praktische Services und interessante Partner für Ihre BASE Wallet hinzu, die Ihnen das Leben noch leichter machen. Von Karten für Bonusprogramme über Kino- oder ÖPNV-Tickets bis hin zu digitalen Schlüsseln.

Bezahlen, Coupons einlösen, Mitgliedskarten nutzen

So funktioniert's

In Kooperation mit:

Der Bezahlchip als Prepaid Variante
muss nicht freigeschaltet werden.

Sobald Sie Guthaben aufgeladen haben
(und es eingegangen ist), können Sie den
Bezahlchip einsetzen.