Der Bezahlchip zum Aufkleben für jedes Handy:
Unterwegs bequem kontaktlos zahlen

Mit dem Bezahlchip von BASE und unserem Kooperationspartner TARGOBANK genießen Sie mehr mobile Freiheit. Einfach an Ihrem Handycover fixieren und künftig an allen geeigneten Kassenterminals kontaktlos zahlen – so leicht geht das.

Ihre Vorteile mit dem Bezahlchip fürs Handy:

  • Einfach – bezahlen auch ohne Geldbörse
  • Sicher – Ihre Transaktionen per SMS und App im Blick
  • Bequem – einkaufen mit einer Handbewegung
Jetzt 1 Jahr kostenlos

Gut zu wissen
Egal, welches Handy Sie benutzen: Der Bezahlchip ist für alle Handytypen gleichermaßen gut geeignet. Auch Ihr Handyvertrag bleibt unangetastet.

Info-Broschüre zum Bezahlchip als PDF downloaden
Alle Akzeptanzstellen für kontaktloses Bezahlen ansehen

Noch leichter zahlen und vieles mehr – einfach per App!

Wenn Sie ein Android-Handy mit integrierter NFC-Funktionalität haben, installieren Sie einfach die kostenlose App „BASE Wallet“ und machen Sie Ihr Smartphone zur digitalen Geldbörse!

Jetzt über die BASE Wallet informieren

  • Funktion
  • Erste Schritte
  • Sicherheit
  • Fragen & Antworten

So einfach funktioniert das mobile Bezahlen

Das mobile, kontaktlose Bezahlen beruht auf der neuen NFC-Technologie. NFC steht für „Near Field Communication“, d.h. Kommunikation aus nächster Nähe. Sie ermöglicht es, Daten über eine kurze Distanz von maximal 4 cm zu übertragen. Im Bezahlchip fürs Handy ist ein NFC-Sender integriert: Einfach an NFC-fähige Kassen halten – und schneller zahlen als je zuvor. Ob eine Kasse NFC-fähig ist, erkennen Sie am “PayPass™ ” Logo.

Bequem per monatlicher Rechnung/Einzugsermächtigung zahlen oder Guthaben aufladen (Prepaid) - wählen Sie im Bestellprozess aus, wie Sie am liebsten bezahlen möchten.

Zusätzlich zu Ihrem Bezahlchip erhalten Sie noch eine klassische (Kredit-) Karte für den Fall, dass ein Geschäft noch keine NFC-fähige Kasse hat.

Schema
Jetzt bestellen
In Kooperation mit TARGOBANK BASE MASTERCARD PAYPASS

Der Bezahlchip als Prepaid Variante
muss nicht freigeschaltet werden.

Sobald Sie Guthaben aufgeladen haben
(und es eingegangen ist), können Sie den
Bezahlchip einsetzen.