Mobiles Internet: Flat gesucht? Unsere Optionen passen!

Mobiles Internet mit BASE immer günstig – sowohl wenn Sie mit Ihrem Handy nebenher surfen möchten als auch wenn Sie einen reinen Internet-Tarif für Ihr Tablet oder Notebook suchen.

  • Unser Tipp für Ihr Handy ist BASE all-in. Mit diesem beliebten Tarif erhalten Sie eine Telefon-Flat in alle Netze, eine SMS Flat in alle Handynetze und eine Internet Option, die sich (anders als eine Internet Flat) an Ihr Surfverhalten automatisch anpasst!

  • Erste Wahl für Tablet und Notebook ist dagegen BASE internet: Dieser Surftarif konzentriert sich ganz auf Datenübertragung und macht mobiles Internet überall einfach und günstig. Für alle, die einfach surfen möchten, aber keine Telefon-Flats benötigen.

BASE internet

Für Tablet User: Der Internet Tarif von BASE

Unsere Empfehlung:

  • Überall surfen, mailen, downloaden, streamen
  • Passende Internet Option nach Bedarf
  • Ohne Volumenbegrenzung und mit bis zu 7,2 Mbit/s
  • Musik Flat MTV Music powered by Rhapsody inklusive
0 € *
Zum Tarif

BASE all-in

Für Smartphone Nutzer: die Allnet Flat von BASE inklusive Internet Paket

Unsere Empfehlung:

  • Allnet Flat
  • SMS Flat
  • Internet 500 MB
  • Festnetznummer
  • BASE Cloud 5 GB
30 € mtl. *
Zum Tarif

Mobiles Internet für Handy und Smartphone: Online-Vorteil sichern

Sie möchten mit Ihrem Handy nicht nur preiswert telefonieren und simsen, sondern auch jederzeit unkompliziert durch Webseiten surfen, E-Mails versenden, Nachrichten in sozialen Netzen posten und vieles mehr? Dann brauchen Sie einen günstigen Handyvertrag zum Telefonieren und Simsen inklusive – Sie denken: Internet Flat? Aber wir haben einen andern Tipp für Sie: nämlich die Internet Option. Denn durch sie wird BASE all-in zum zeitgemäßen Allrounder. Mit dieser komfortablen Allnet Flat können Sie so oft und so lange Sie möchten in alle deutschen Netze telefonieren, so viele SMS in deutsche Handynetze senden, wie Sie möchten und zusätzlich ganz entspannt surfen – deutschlandweit, und automatisch mit einem Highspeed-Surfvolumen, das sich Ihrem Bedarf anpasst. Und das Beste: Bei diesem Handyvertrag erhalten Sie einen satten Online-Vorteil! Wie hoch er genau ausfällt, erfahren Sie nach Klick auf den Tarif.

Mobiles Internet – Internet Flatrate, aber unterschiedliches Datenvolumen?

Das Wichtigste zuerst: Egal welche Surf-Option Sie bei uns buchen, Sie können damit deutschlandweit ganz entspannt surfen, mailen, streamen und downloaden. Mit einer normalen Internet Flat haben Sie nämlich meist das Problem, das bei Erreichen des sogenannten Inklusivvolumens weiteres Surfen zwar noch möglich, aber sehr langsam ist. Trotz Flatrate. Denn dann wird bei fast allen Anbietern die Geschwindigkeit reduziert oder auch "gedrosselt".

Eine Drosselung bedeutet in der Regel, dass Sie nicht mehr mit UMTS oder schneller online gehen gehen (wird gemessen in Mbit/s), sondern nur noch mit 2G online gehen – das entspricht in etwa dem Speed, der schon Mitte des letzten Jahrzehnts online Standard war – statt mehreren Megabit (Mbit/s) werden hier nur noch einzelne Kilobit (kbit/s) pro Sekunde übertragen. Das passt Ihnen nicht? Genau deshalb haben wir bei unserer neuen Surf-Option eine automatische Anpassung des Highspeed-Volumens an Ihren Bedarf. Damit Sie auch nach dessen Überschreitung ohne Drosselung weiterhin richtig schnell mobil ins Internet gehen können.

Wählen Sie Ihren Tarif – mit günstiger Grundgebühr

Worin unterscheiden sich die Optionen dann, wenn sie anders als bei einer normalen Internet Flatrate ihr Volumen ohnehin automatisch anpassen? Ganz einfach: Das zugrunde liegende Datenvolumen unterscheidet, wie viele MB Sie monatlich zum günstigen Optionspreis mit der maximal verfügbaren Surfgeschwindigkeit senden und empfangen können – und zwar in der Größenordnung von Mbit/s. Und je nach diesem Volumen unterscheidet sich auch die Grundgebühr.

Wer also viele Daten via mobiles Internet sendet oder empfängt, und dies den ganzen Monat über möglichst schnell erledigen möchte, sollte einen Tarif wählen, der mehr Datenvolumen mit Highspeed bietet. Aber keine Sorge: Wenn Sie das Datenvolumen für UMTS und LTE im Laufe eines Monats ausgeschöpft haben, surfen Sie bis zum Monatsende deutschlandweit trotzdem entspannt weiter, dann wird einfach ein weiteres MB-Paket für schnelle Mbit/s nachgebucht. Dann können Sie mobiles Internet weiterhin ohne Drosselung mit der maximal verfügbaren Geschwindigkeit nutzen (z.B. UMTS) – und nicht nur im langsameren 2G Standard nutzen. Günstiger wäre es dann allerdings für Sie, direkt die passende Option für ein entsprechend großes MB-Volumen zu buchen, statt wiederholt nachzubuchen. Damit Sie immer unsere billigsten Tarife für mobiles Internet nutzen.

Unser Tipp: Falls Sie feststellen, dass Sie ein größeres Surfvolumen für mobiles Internet benötigen, lässt sich das ganz leicht entsprechend ändern. Denn sowohl für BASE all-in als auch für BASE internet gibt es optional Optionen mit noch mehr Highspeed-Datenvolumen, welche die oben beschriebenen Vorteile gegenüber klassischen Flats bieten. Sie können Ihren Wunschtarif direkt bei der Bestellung oder auch ganz entspannt während der Vertragslaufzeit Ihre Option (statt klassicher Flatrate) für mobiles Internet entsprechend upgraden.

Welchen Tarif buche ich, wenn ich mit einem Smartphone online gehen will?

Wenn Sie einen unserer Smartphone Tarife buchen, ist das deutschlandweite Surfen im mobilen Internet bis zum Erreichen des Inklusivvolumens schon in der Grundgebühr inklusive. Danach fällt für das Zubuchen weiterer schneller MB ein kleiner Aufpreis an. Nehmen wir als Beispiel die Allnet Flat BASE all-in: Hier ist neben der Flatrate zum Telefonieren und einer SMS Flatrate ein Surfvolumen von 500 MB im Grundpreis enthalten.

Bei diesem Tarif können Sie also deutschlandweit ab jedem Monatsersten drauflossurfen, mailen, streamen, chatten und downloaden, bis die 500 MB innerhalb desselben Kalendermonats erreicht sind. Unser Online-Angebot für diesen Tarif finden Sie direkt oben auf dieser Seite. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate, aber Sie können bei Bedarf in eine schneller Option mit mehr monatlichen Mbit/s wechseln.

Und wenn ich nur surfen möchte – z.B. per Surfstick?

Anders sieht es aus, wenn Sie z.B. für Ihren Surfstick oder etwa auch für einen Tablet PC eine SIM-Karte bestellen möchten, die Sie ausschließlich für mobiles Internet einsetzen wollen. Denn in diesem Fall wäre ein Smartphone Tarif für Sie unvorteilhaft – da in ihm ja auch Minuten-/SMS-Pakete oder sogar eine Telefon-/SMS-Flatrate enthalten ist. Deshalb haben wir für diesen Anwendungsfall auch einen reinen Surf-Tarif: den BASE internet.

Tipp: Mit BASE internet flexibel sein: Bei diesem Tarif ist die Grundgebühr individuell anpassbar. Der eigentliche Tarif kostet 0 € pro Monat, allerdings sind dann auch keine Leistungen inklusive. Sie können zwar surfen, allerdings fallen dann pro verbrauchtem MB Kosten an. Und das rechnet sich schnell nicht mehr, wenn Sie monatlich viele MB oder sogar GB übertragen möchten. Deshalb können und sollten Sie zu diesem Surf-Tarif auch schon zum Start die gewünschte Internet Option zubuchen. Je nach Highspeed-Volumen (Sie wissen schon, Stichwort Mbit/s), das inklusive ist, fällt der Preis pro Monat unterschiedlich aus.

Am besten testen Sie es zunächst, indem Sie z.B. für Ihren Surfstick eine SIM-Karte mit BASE internet und einer kleinen MB-Menge als Inklusiv-Volumen starten. Wenn Sie die SIM eingelegt und eine Weile das mobile Internet genutzt haben, werden Sie schnell sehen, ob Sie über Ihren Surfstick deutlich mehr Daten senden bzw. empfangen, als in der Tarif-Option enthalten sind. Dann können Sie immer noch in eine höhere Option mit noch mehr schnellen MB oder GB wechseln. So genießen Sie die zügige UMTS oder sogar LTE Verbindung in unserem Netz.