Bestellhotline 01806 608000 (0,20 €/Anruf, Mobilfunk: 0,60 €/Anruf) Mo bis Fr: 8 bis 20 Uhr, Sa: 9 bis 18 Uhr

Liebe Besucher,
im Zuge technischer Arbeiten steht der Online-Shop von BASE aktuell nicht zur Verfügung.
Der Kundenverwaltungsbereich „Mein BASE“ mit persönlichem Login auf mein.base.de ist für unsere Kunden weiterhin erreichbar.

Ihr BASE Team


Microsoft Handy

Auf der Suche nach Lumia Smartphones? Microsoft hatte die Modellreihe von Nokia übernommen und mit dem Betriebssystem Windows Phone ausgestattet – den Verkauf aber 2017 beendet. Doch keine Sorge: Seitdem bietet Nokia selbst wieder neue Smartphones an. Zwar nicht mehr als Lumia Handys, aber dafür auf neuestem technischen Niveau zu sehr attraktiven Preisen.

 

Jetzt Alternative zu Microsoft Smartphone kaufen

Nokia hat inzwischen wieder zahlreiche exzellente Handys mit attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis im Sortiment. Als Betriebssystem läuft pures Android. Das klingt interessant für Sie? Dann entdecken Sie jetzt die günstigen Nokia Smartphones mit Vertrag im Online-Shop von Blau: vom Einsteiger-Modell bis zum Premium-Flaggschiff. Den passenden Tarif können Sie ganz nach Wunsch dazuwählen und direkt alle Vorteile erleben.

 

Tipp: Tarif mit Allnet Flat dazubuchen

Sie möchten unterwegs alles Mögliche mit Smartphone erledigen? Dann sollten Sie sich unbedingt für einen Tarif mit Allnet Flat entscheiden. Dann läuft auch mobil alles ganz entspannt ab, ohne versteckte Kosten oder umständliches Minutenzählen. Denn bei einer Flatrate in alle Netze sind Telefonieren und SMS auf andere Smartphones deutschlandweit schon inklusive. Und dank reichlich Surfvolumen können Sie auch Websites aufrufen, Videos streamen, soziale Netze nutzen und noch viel mehr. Entdecken Sie jetzt alle Möglichkeiten bei Blau.

 

Das waren die Vorteile der Microsoft Handys

Microsoft Smartphones zeichneten sich durch ihre leistungsstarken Kameras, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und natürlich das Microsoft Betriebssystem für Handys aus. Zunächst lief dies unter dem Namen Windows Phone, später unter Windows 10 mobile. Die wichtigsten Highlights:

  • Über die so genannten Live Tiles blieb man direkt auf dem Homescreen jederzeit up to date, wenn z.B. neue Nachrichten eingetroffen waren. 
  • Mit der digitalen Assistentin Cortana konnte man per Spracheingabe Termine anlegen, Apps starten oder an seine Ziele navigieren. 
  • Im Windows App Store von Microsoft fand sich zudem eine große Auswahl von Anwendungen, um das Smartphone optimal auf den eigenen Bedarf abzustimmen. 

Das Gute daran: Sowohl bei Software als auch bei Hardware punkten heute die Handys von Nokia auf breiter Front – und sind nochmals deutlich weiter entwickelt als die ehemaligen Lumia Handys. Entdecken Sie jetzt alle Eigenschaften und Preisvorteile bei Blau.

Zum Seitenanfang